Startseite » Katalog » Chris Farrell » Mineral Therapy » 6004

Chris Farrell - Sebum Balancer - Mineral Therapy

Art.Nr.: 6004
Lieferzeit: 2-5 Tage
Artikeldatenblatt drucken Print
52,00 EUR
incl. 19 % UST




Sebum Balancer - MINERAL THERAPY

 

Produkt Charakteristik

Der Überschuß an Sebum ist das häufigste Hautübel der Menschen, beiderlei Geschlechts. Außerdem ist er die Ursache vieler zum Teil langwieriger Hauterkrankungen. Man schätzt, daß ca. 80% der Bevölkerung davon mehr oder weniger stark betroffen sind. Man kennt für diese Fehlfunktion mehrere Ursachen, wie zum Beispiel die follikuläre Hyperkeratose, die Sebum-Hypersekretion (oft hormonell bedingt) oder die bakterielle Proliferation. Glaubte man früher immer, fette Haut sei ein Übel der Pubertät, so weiß man heute, daß sehr viele Menschen im Erwachsenenalter unter oft extrem seborrhoischer Haut zu leiden haben. Fast immer wirkt diese Haut dann schlecht durchblutet, spongiös - oft mit Mitessern und örtlich finden sich sogar Teleangiektasien. Große Poren und ein schmieriger Fettfilm lassen die Haut ungepflegt erscheinen.

Sebum Balancer ist ein gelförmiges Wirkstoffkonzentrat von sebostatischer Wirkung durch Senkung der Sebum-Hypersekretion. Auf physiologischer Weise führt dies zur Normalisierung und zum Ausgleich des HautpH- Wertes. Seborrhoische Unreinheiten können so am Entstehen gehindert werden. Relativ neu ist die Erkenntnis, daß eine Hypersekretion zu einer Überempfindlichkeit der Haut führen kann. Die Modifizierung der Sebumzusammensetzung führt zu einer Verstopfung der Poren mit Keratin, wodurch sich entzündliche Akne ähnliche Hautbilder entwickeln. Störungen und Entzündungen der fettigen Haut sind auf eine Vermehrung des Propionibacteriumsacnes zurückzuführen. Dieses Bakterium scheidet eine Lipase aus, die die Triglyceride des menschlichen Sebums hydrolisiert und die reizauslösenden Fettsäuren freisetzt.

Sebum Balancer enthält ein Wirkstoffkonzentrat aus der Meeresalge Laminaria saccharina. Dieses Konzentrat besitzt zwei hochaktive Wirkungsmechanismen.

Wirkungsweise:

1. Sebostatische Wirkung:

Das Sebum wird beim Zerplatzen der Zellen der Epitheliumdrüsen, welche Lipidstoffe enthalten, freigesetzt. Diese unschöne Hypersekretion führt außerdem zu einer Überempfindlichkeit der Haut. Die Modifizierung der Sebumzusammensetzung führt zu einer Verstopfung der Poren mit Keratin, was bei extremer Verstopfung ein entzündliches Hautbild hervorbringen kann. Sebum Balancer reguliert den übermäßigen Sebumfluß und bremst somit auch die Entwicklung des Propionibacteriumsacnes. Sebum Balancer enthält ein Polyuronid, das die Haut klärt und den physiologischen pH-Wert, sowie ein physiologisches Hautmilieu ausgleicht. Es bildet mit den Proteinen der Haut, mit denen es sich verbindet, einen Film, der eine optimale Hydration aufrecht erhält und so die Bildung von Verstopfungen verhindert. Außerdem tragen Na+ und K+-lonen des Sebum Balancers dazu bei, das osmotische Gleichgewicht aufrecht zu erhalten. Transpiration und hohe Temperaturen begünstigen ebenfalls die Verfloss, gung des Sebums. Überarbeitung, lange Beklemmungsperioden, sowie diverse andere Einflüsse (Oxydationsmittel und synthetische Waschmittel) erhöhen ebenfalls diesen Sebumfluß. Auch hier bietet Sebum Balancer einen physiologischen Ausgleich.

2. Lipaseinhibierende Wirkung:

Die menschlichen Talgdrüsen scheiden eine Lipidmischung aus, die Squalen, Wachsester, Cholesterinester, Triglyceride und eventuell freies Cholesterin enthält. Auf der fettigen Haut verwandeln die bakteriellen Hydrolasen bestimmte Triglyceride in freie Fettsäuren. Die fettsäurehaltigen Bestandteile der Wachsester, der Cholesterinester, der Triglyceride und der freien Fettsäuren sind besonders komplexe Verbindungen, die eine bestimmte Anzahl an ungewöhnlichen, gar einzigartigen Fettsäuren enthalten, die zu den gewöhnlich in anderen Geweben gefundenen noch hinzukommen. Das Sebum wird danach in einem follikulären Reservoir gespeichert. Die follikuläre Entzündung, die der Hyperkeratonisierung und <. Verstopfung des Follikelkanals durch Hornhautzellen folgt, ist mit der Existenz von lipophilen Bakterien verbunden, deren Dichte offenbar in der fettigen Haut bedeutend ist. Diese Art Bakterien sind hauptsächlich das Propionibacteriumsacnes. Aufgrund ihrer entzündlichen, enzymatischen Aktivität ist die Akne auf Störungen in der fettigen Haut und deren Entzündung zurückzuführen. Die vom Propionibacteriumsacnes befallene Haut scheidet tatsächlich eine Lipase aus, die Triglyceride des Sebums hydrolisiert und die irritierenden Fettsäuren freisetzt. Sebum Balancer wirkt durch eine spezifische Aktion auf diesen entzündlichen Bestandteil ein, in dem es diese Lipase hemmt und die Bildung freier Fettsäuren verhindert.

Sebum Balancer wirkt außerdem bei Vernarbungen positiv. Aufgrund seiner stimulierenden Wirkung auf die Alkalinphosphotase besitzt es narbenregenerierende Eigenschaften.

Anwendung im Institut und zu Hause

Sebum Balancer ist ein mattierendes Gel zur Normalisierung des Sebumflusses. Sebum Balancer wird nach dem Reinigen und Ionisieren portionsweise in die Haut eingearbeitet, am besten mit leicht massierenden Bewegungen. Bereits nach kurzer Zeit verliert Sebum Balancer den normalerweise allen Gelen zukommenden klebrigen Charakter und signalisiert somit die vollständige Aufnahme.

Je nach Beschaffenheit der Haut ist Sebum Balancer entweder eine ausreichende Pflege (bei ölig, traniger Haut) oder aber es kann nun die dem Hauttyp entsprechende Creme zum Beispiel Deep Moisturizing Booster, oder auch Cell Protection Elixir, wie gewohnt, darüber gegeben werden.

Sebum Balancer eignet sich hervorragend zur Institutsanwendung unter Modelage Gaze. Hierzu wird Sebum Balancer nach dem Reinigen und Ionisieren gut deckend auf die Haut aufgetragen. Bevor Sebum Balancer von der Haut aufgenommen werden kann, gibt man die Modelage Gaze darüber und teigt das Ganze nun am besten mit Defense Improving Tonic an. Nach der entsprechenden Einwirkungszeit nehmen Sie, falls noch vorhanden, die Reste mit einem Kleenex ab und arbeiten auf der Haut, wie gewohnt, weiter.

Beschreibung Wirkstoffe

Wirkstoffe:

Polyuronid, nicht klebender Gelkörper

Beschreibung Anwendungsgebiet

Anwendbar:

Seborrhoische Haut, Mischhaut, Problemhaut, jugendliche Fetthaut.



Andere Kunden haben auch folgende Artikel gekauft:


Mehr über...
 •   Zahlung und Versand •   Datenschutzerklärung •   AGB •   Kontakt •   Widerrufsbelehrung •   Newsletter •   Impressum
 
© 2018 - Moravan QMS Kosmetik Shop und Dr. Grandel Natur Kosmetik - Anti Aging und Aloe Vera Naturkosmetik Produkte Kauf auf Rechnung