Chris Farrell - Eyelid Protection - Mineral Therapy

Chris Farrell - Eyelid Protection - Mineral Therapy
50,50 € *
Inhalt: 30 ml (168,33 € * / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 Werktage

  • 6006
Eyelid Protection - Mineral Therapy   Produkt Charakteristik Gerade die... mehr
Produktinformationen "Chris Farrell - Eyelid Protection - Mineral Therapy"

Eyelid Protection - Mineral Therapy

 

Produkt Charakteristik

Gerade die Augenlidbereiche benötigen eine besonders wirksame Pflege. Treten doch hier erste Fältchen, Sensibilitätserscheinungen und Ödeme am ehesten auf. Häufig reagieren die Augenlidpartien bereits schon auf die geringsten Temperaturschwankungen mit Rötungen, Brennen, Trockenheitsempfinden und Knitterfältchen. Aber auch die bisher unterschätzten Infrarot-Strahlen können sich schädlich auf die Haut auswirken, da sie die Struktur des Epidermis, deren dermoepidermische Funktion, sowie die Struktur der Dermis verändern. Diese „thermischen“ Strahlen mit einer Wellenlänge von 800 - 4000 nm dringen tiefer in die Hautschichten ein, als die UV-Strahlen. Sie sind neben anderen Faktoren für die Beschleunigung des Hautalterungsprozesses verantwortlich und verursachen sogenannte Wärmeerytheme, wie sie vor allem im Bereich der Augenlider auftreten können.

Eyelid Protection ist eine besonders leichte Emulsionsart, die sich sofort wie ein unsichtbarer Schutzfilm über die empfindlichen Augenlidbereiche legt.

Eyelid Protection fixiert die Feuchtigkeit der Haut und sorgt mit seinem pflanzlichen Infrarotfaktor für einen rundum Schutz.

Eyelid Protection enthält zwei multi-aktive Wirkstoffkomponenten : Einen Zellschutzfaktor mit IR-Filterkomplex und einen filmbildenden Moisturizer. Informationen über den Zellschutzfaktor mit IR-Filterkomplex entnehmen sie bitte dem Text Cell Protection Elexir.

Der filmbildende Moisturizer wird aus dem Chondrus Crispus gewonnen. Er gehört zur Familie der Rodophyceen (Rotalgen), der Ordnung Girgadinales. Chondrus Crispus ist eine Alge von bescheidener Größe (10 bis 20 Zentimeter), die sich durch einen aufgerichteten Thallus, eine knorpelige Konsistenz und eine dunkle, fast schwarze Farbe auszeichnet. Sie wächst in Büscheln, die sich aus alten und jungen Algen zusammensetzen und die eine gemeinsame verkalkte Basis besitzen. Während die Basis permanenter Natur ist, wechseln die Wedel jährlich. Der Chondrus Crispus besteht aus einem schmalen Basal-Teil, der sich progressiv ausdehnt und sich mehrfach verzweigt, in dem er flabelliforme Segmente verschiedener Größe formt.

Die unterschiedliche Größe von Lappen, die unterschiedliche Häufigkeit und Regelmäßigkeit der Dichotomien

verleihen dieser Gattung eine hohe Polymorphie (Dichotomie = Gabelung einer Achse in zwei Äste, Polymorphie = Vielgestaltigkeit). Die Struktur ist vielachsig. Im Querschnitt zeigt der Thallus miteinanderverbundene Fäden, die, während sie sternenförmige Figuren formen, auf dem Weg nach außen in dichotome Zellreihen und dann in Reihen von antiklinalen (=senkrecht zur Oberfläche) kleinen Zellen übergehen. Diese Gattung bevölkert sowohl die Grundfelsen, die von Wogen umspült werden, als auch die Rinnen und Pfützen, die bei Ebbe freiliegen. Die Alge wird in der Bretagne im Archipel Brehat geerntet. Die Alge (nur der Wedel) wird von Hand geerntet und zwar von Mai bis Oktober.

Chemische Zusammensetzung von Chondrus Crispus :

  • Sitosterol (=pflanzliche Steroid),
  • Carrageenane (=Mischung aus Polysacchariden),
  • Aminosäuren, Peptide (=organische Verbindungen, die aus zwei oder mehreren Aminosäuren aufgebaut sind),
  • Proteine,Mineralien: Kalzium, Magnesium, Kalium, Natrium, Zink,

Vitamine :

B1: schützt die Haut vor dem Austrocknen, B2: gegen Borken und Schrundenbildung vor allem im Bereich der Augenwinkel, B5: hautschützende und anti-inflammatorische Wirkung, Vitamin C: tonifizierend, sti mulierend, Vitamin PP: = Flavonoid auch Permeabilitationsvitamin genannt, Biotin: antiseborrhoisches Vitamin genannt, erhält die Integrität der Haut aufrecht. Da diese Vitamine in unserer modernen Ernährung entweder gar nicht oder nur ungenügend enthalten sind entstehen Hautprobleme, wie Überempfindlichkeit, Rissigkeit, Couperose und das Hautbiid einer Seborrhoe sicca. Unser filmbildender Moisturizer trägt dazu bei die Haut zu schützen und ' ' Harmonie mit dem Ökosystem der Haut eine erhöhte Geschmeidigkeit U i.u eine langanhaltende Hydration zu sichern. Besonders hervorzuheben ist der Anteil an Zink wegen seiner bedeutenden Eigenschaften, zum einen als Schutz gegen freie Radikale und zum anderen als Immuno- Schutzkörper. Die feuchtigkeitsspendende Fähigkeit unseres Moisturizers basiert auf dem polyanionischen Charakter seiner Phycocolloide. Er vermag sowohl Kationen als auch Wasser zu binden.

Die Schutzwirkung erklärt sich durch die enge Verbindung der Phycocolloide mit den Proteinen der Haut, wodurch diese mit einem widerstandsfähigen und strukturierten Film umhüllt wird. Die Phycocolloide binden außerdem die Metalle, die durch die Verschmutzung der Atmosphäre entstehen und bilden so einen direkten Schutz vor Verschmutzung. Außerdem kommt es zu einer Inhibierung (=Hemmung) des Histamins. Dies erklärt die starke anti-inflammatorische Wirkung.

Wirkungsweise:

  • feuchtigkeitspendent,
  • verleiht der empfindlichen Augenpartie eine fühlbar weiche und geschmeidige Beschaffenheit,
  • optimale Hydratisierung des Stratum corneums (faltenglättend),
  • schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen wie Dehydration bei Heizungsluft,verschmutzter Umluft, ungesunder Raumluft.

Anwendung im Institut und zu Hause

Eyelid Protection wird täglich nach dem Reinigen morgens und abends auf Ober-und Unterlid aufgetragen und besonders sanft in die Haut eingearbeitet. Im Institut empfielt sich Eyelid Protection unter Modelage Gaze. Angeteigt wird dann mit Grüntee (bei besonders empfindlichen Augenpartien) oder Schwarztee (bei ödematischer Haut).

In der Regel benötigen Sie nur ein bis zwei Tropfen pro Augenlid- Behandlung. Achten Sie darauf, daß Eyelid Protection nicht ins Augeninnere gerät.

Bei einem besonders stressigen Tagesrythmus empfielt es sich Eyelid Protection mehrmals täglich auf die Augenlidpartien aufzutupfen, ruhig auch über das Make-up. Hierzu schneidet man sich aus dem Schminkschwamm einen kleinen Stempel zu, benässt ihn leicht mit etwas Wasser, streicht darüber eins bis zwei Tropfen Eyelid Protection und stempelt dann sanft Ober-bzw. Unterlider des Auges an und erhält sofort ein frisches faltenglättendes Aussehen.

Beschreibung Wirkstoffe

Wirkstoffe:

Hautfreundliche Fette und Öle, Avocadoöl, Carrageenane, Vitamine B1, B2, B5, C, PP, E, Aminosäuren, Mineralien (Kalzium, Magnesium, Schwefel, Zink, Mangan).

Beschreibung Anwendungsgebiet

Anwendbar:

Sowohl vorbeugend als auch bei bestehenden Atrophien der Augenlidbereiche

Verkaufsgröße: 30 ml
Hauttypen: Alle Hauttypen
Pflegebedürfnis: Anti Falten, Feuchtigkeitsspendend
Packung: Spender
Weiterführende Links zu "Chris Farrell - Eyelid Protection - Mineral Therapy"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chris Farrell - Eyelid Protection - Mineral Therapy"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen